Platz
Buchen
»
17.09.WAS LIEGT HINTER UNS?

Ein Weltklasse Turnier mit guter Zuschauer-Beteilung an allen 3 Tagen die TC Ruit Open, die am Freitag um 12.30 Uhr mit den ersten Ausscheidungsspielen begannen und nach harten Fights sowohl der Damen, von denen viele bereits einen DTB Ranglistenplatz hielten und natürlich ausbauen wollten, als auch der Herren. Bei Letzteren war sogar unser ehemaliger Vorstand Bernd Schlösser zugange, der sich prächtig gegen die übermächtige Konkurrenz schlug und in einer Nebenrunde sogar ein zweites Mal ran durfte.


Zu den Zuschauern, die ihren Adrenalinspiegel beim Verfolgen der spannenden Begegnungen mit Speis und Trank erträglich dämpfen konnten, stieß dann am Sonntag auch unser OB Christof Bolay, der offensichtlich sehr vom Spielniveau angetan war, wie es nachfolgendes Foto mit einigen vom Vorstand des TC Ruit zeigt:

Zurück zum eigentlichen Geschehen:


48 Teilnehmer waren angemeldet, davon 27 Damen und 21 Herren. Die jüngste Teilnehmerin, die mehrere Matches gewinnen konnte, war gerade mal 13 Jahre jung.

So kam es dann am Sonntag zu den Halbfinalen und Finalen.
 

Im Finale der Damen stand zum einen die Nr. 8 der Turniersetzliste, Polina Humeniuk, 18
Jahre, LK 2,0 vom TV Reutlingen, Platz 323 der Deutschen Rangliste. Ihre Gegnerin, Nr. 13
der Setzliste war Verena Baur-Jöchle, 32 Jahre alt, LK 2,3 vom TC Waiblingen. Ergebnis: 6:1
und 6:4 für Polina Humeniuk.
Das Herrenfinale am Sonntagnachmittag bestritt die Nr. 2 der Setzliste, Alexandros
Araouzos, 29 Jahre, LK 1,5 vom TC Schwarz-Gelb Heidelberg eV und Nr. 335 der Deutschen
Setzliste. Er trat gegen die Nr. 3 der Setzliste an, Finnegan Heber, 18 Jahre, LK 1,8 vom Vfl
Sindelfingen und Nr. 511 der Deutschen Rangliste. Ergebnis nach hartem Kampf: 6:3 und 7:5
für Alexandros Araouzos.


Ein großes Lob und Dank an die Ausrichter, vor allem unser Sportwart war sehr gefordert, im Zusammenspiel mit dem Oberschiedsrichter.
Das Wetter war uns gewogen, sodass auch die kulinarischen Club-Angebote reißenden
Absatz fanden. Ein Sonderlob an die Küchen- und Service-Brigade, vor allem an diejenigen,
die nach bedauerlichen Absagen kurzfristig eingesprungen sind.


Ein Event, der seine Erfolgsgeschichte hoffentlich auch 2024 fortsetzen kann

Weitere News

20.07.

WAS LIEGT VOR UNS?

Unser Sommerfest „Beach Party“ am 20.7. ab 18 Uhr – Zur Erinnerung: Bitte anmelden – den link hatten wir am 24.6.

bereits gesandt. Wer es lieber analog will – am Clubhaus ...

»
06.07.

WAS LIEGT HINTER UNS?

Die Hobby-Herren triumphierten gegen TA TSCH Esslingen auf der Schurwaldhöhe! – Uli Stoll berichtet:

Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung konnten die Ruiter Hobby-Herren ihr Auswärtsspiel am...

»
11.05.

WAS LIEGT HINTER UNS?

2 Ereignisse – zunächst der Verbandsrundenstart der Hobby-Herren am 11.5. :

Bei bestem Tenniswetter empfingen wir zum Start der Sommerrunde die Hobby-Herren aus Neuhausen.

Trotz hoher Motivation und...

»
28.04.

WAS LIEGT HINTER UNS

Unsere Junioren U18 hatten am 28.4.2024 ihr letztes Heimspiel der Winterrunde (in Bernhausen) gegen den TC Pliezhausen. Mannschaftsbetreuerin Monika Schumann-Maiß berichtet:

Dieses Spiel hatte es in...

»